Zeremonielles: Toilette eingeweiht

(Was hat man sich unter “Einweihung“ einer Toilette eigentlich vorzustellen: einen Weih­rauch schwenkenden / Weihwasser sprenkelnden geistlichen Würdenträger, der dem Ört­chen die Weihe erteilt? Oder was anderes? – Aber was?)

10 Kommentare

      1. Sicher meinte ich das! 😅
        Wird in Berlin bei jedem neu eröffeneten Toilettenhäuschen so ein Tamtam gemacht? ;-)

  1. Hallo?!
    Bitte etwas mehr Respekt. Es gibt in Berlin nichts wichtigeres als die Einweihung einer öffentlichen Toilette! Auf Großeinweihungen wie BER muss man ja mitunter eher lange warten…

  2. Immerhin verdanken wir der Meldung die Vokabel „Toilettenvertrag“, und das ist ja auch nicht zu verachten. Toilettenvertrag, muss man erstmal drauf kommen. Das hat Klang…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s