2 Kommentare

  1. Klingt ein bisschen nach einem digitalen Zufallsgenerator, der aus einem Pool von einschlägig konnotierten Begriffen aufs Geratewohl Schlagzeilen bastelt. (Es wird ja wohl kein echter Mensch sein, der solch einen Quatsch zusammenstümpert.)

  2. Da hat man sich aber kräftig ausgetobt – wenigstens in Worten. Ob wohl die Journalisten noch einen klaren Kopf haben? Oder vielleicht bereits selbst einen eigenartigen Geruch ausströmen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s