Schwurbelschwatz der Woche: Grundsatzthematisches

Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner* in PULS24-TV zur Frage, um welche Grund­­satzthemen es in der SPÖ-Präsidiumsklausur 2022 gehen soll:

»Der Schwerpunkt soll auf inhaltliche Fragen gelegt werden. Der Fokus liegt eindeutig auf in­haltlicher Diskussion, und es geht um wichtige Themen.«

7 Kommentare

  1. Motto des Jahres:

    (SPÖ-Bundesorganisation, Presseaussendung)

    Wie lange die kreativen Eierköpfe im SPÖ-Thinktank in der Löwelstraße rauchten, bevor sie diesen bahnbrechend originellen Motto-Slogan ausbrüteten, ist nicht überliefert.
    (Vergleichbar umwälzendes brachte seinerzeit nichtmal Bumsti Straches legendärer Think­­­tank “Denkwerk Zukunftsreich“ hervor.)

  2. Dass man den Fokus auf „inhaltliche Diskussion“ legen und „inhaltliche Fragen“ beackern will, ist ja schon mal großartig. Die Frage, welche inhaltlichen Frage da auf die Tagesordnung kommen, kann man ja bei Gelegenheit angehen, das muss aber auch nicht jeder Journalist auf die Nase gebunden kriegen. Die sind sowieso immer viel zu neugierig…

  3. Als Jugendlicher hatte ich mal einen Mitschüler, der Dichter werden wollte. Also begann er ein Gedicht zu schreiben. Es sollte „Die Wüste“ heissen. Die erste Zeile lautete: „Sand, Sand, nichts als Sand.“ Weiter kam er nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s