30 Kommentare

      1. Es riecht der Bauer auch von hinten
        meistens nicht nach Hyazinthen.

      2. Der Bauersmann bekanntlich riecht
        nach Rosen für gewöhnlich nicht.

        (Der Bauer riecht, so will es scheinen,
        nach Blumen nicht im allgemeinen.)

  1. Ist lang des Bauern Leich’ drin g’leg’n,
    riecht’s in der Stube etwas streng.

  2. Inzwischen müssen wohl alle Bauern verstorben sein.
    Und alle Bäuerinnen im Hinterbliebenen-Verein…

    Schönen Festtagsgruss,
    Brigitte

  3. Nicht zu verwechseln mit dem Leichenschmaus
    ist der sogenannte „Bauernschmaus“.
    Dabei frisst man nicht den Bauersmann samt Haar und Haut,
    sondern Bauchfleisch, Würste, Knödel und viel Sauerkraut.

  4. Ich dachte schon, der Bauernkalenderspruch ist „spitze“, aber die vielen Kommentare setzen ja noch einiges drauf.
    Ich wusste schon, warum ich keinen Bauern wollte.
    Reimen werde ich um nichts in der Welt, das können alle anderen viel besser.

      1. Du warst wohl beim BND = Bundesnachrichtendienst = Weststasi und hattest zu wenig Erfolg? Da kann ich gut verstehen, dass du jetzt sauer oder giftig bist auf deine damali­gen Arbeitgeber. – Ich habe sicherheitshalber einen Wehrdienstverweigerer geheiratet – nur mal so zur Info.

      2. Den hatten nicht WIR bestellt, sondern ein Arbeitskollege, der ihn uns verkauft hat, weil seine Ehe in die Brüche ging, bezahlt hat ihn zur Hälfte meine Mutter. – Sonst noch irgendwelche Unklarheiten über meine Ehe mit dem Bausoldaten? Ich kläre dich gern auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s