Der schlaue Tipp des Tages

Die Schweizer Pendlerzeitung “20 Minuten“ rät:

(Achtung, Schweizerwitz: Warum läutet bei Schweizer Pendlern am Sonntag kurz vor 3 Uhr morgens der Wecker?)

7 Kommentare

  1. Ähm, bis jetzt hab ich mich ja ausgekannt, aber jetzt ist Schluß damit.
    Allerdings, die Logik leuchtet ein, wenn ich am Sonntag um Drei alle Uhren umstelle, dann bin ich am Abend, in Ermangelung ausreichenden Schlafes, geschlaucht und gehe eine Stunde früher zu Bett.
    Jetzt hab ich’s!

  2. “ . . (Achtung, Schweizerwitz: Warum läutet bei Schweizer Pendlern am Sonntag kurz vor 3 Uhr morgens der Wecker?) .. “

    Das betrifft doch außer den Bernern
    – trotz gegenteiliger Äußerungen* –
    kaum jemanden dort ..??
    *

  3. Ordnung muss sein! Habe heute um drei Uhr alle Verwandten und Bekannten angerufen. (Sie werden mir bestimmt irgendwann dankbar sein. Schliesslich ist jede und jeder für seine eigene Zeit zuständig.)

  4. Die Schweizer und ihr Uhrentick, herrje … jetzt machen sie auch noch in Bio – liefern aber nichtmal eine vage Anleitung dafür, wie das gehen soll, das ist typisch. Vermutlich müßte man zuvor eine bestimmte Anzahl Fränkli oder Eurli nach Liechtenstein überweisen, um in den Genuß zu kommen wissen zu dürfen, wie man seine innere Uhr präzise einstellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s