6 Kommentare

  1. Welch Riesenglück!, man fasst es kaum,
    ein Auto traf ein stürzend’ Baum!
    Stets tat auf solches Glück man hoffen,
    dass auf der Thalerstrass’ in Staad
    ein Baum ein Auto treffen tat:
    Nun hat, welch Glück!, einer getroffen!

  2. Auf der Talerstrass‘ im fernen Staad
    wird dem Autofahrer niemals fad
    Da! Ein Baum, er stürzt und fällt
    das passiert nun mal auf dieser Welt
    die Fahrerin mit Riesenglück
    noch in 50 Jahren denkt sie daran vergnügt zurück

  3. So einen Fall von Glück (im nicht als solchem bezeichneten Unglück) hatten wir doch unlängst. Vielleicht sollten Zeitungen lieber mit Meldungen geizen als mit Worten, denn trotz steigender Speicherkapazitäten verschwinden scheinbar für jeden von einem rechts abbiegenden LKW überrollten Radfahrer ganze Eisenbahnunglücke mit Dutzenden von Toten aus dem digitalisierten Gedächtnis der Menschheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s