23. April: Georgitag – Volksetymologisches

Der Heilige Georg (der “Drachentöter“) wird auf Heiligenbildern häufig mit einem Rit­ter­­helm dar­gestellt, deswegen heißt er im Volksmund “Schurl (volkstümlich für Georg) mit der Blech­haub’m (Blechmütze)“.

Auch die Feuerwehrleute werden “Schurln mit der Blechhaub’m“ genannt – obwohl ja der Hl. Georg gar nicht ihr Schutzpatron ist, sondern der Hl. Florian – weil ihre Helme früher so aussahen wie der auf den Heiligenbildnissen dargestellte. (Gut möglich, dass die Meister Hei­ligenmaler beim Anfertigen ihrer Georgsbilder kurzerhand einen dazumals ge­bräuchlichen Feuerwehrhelm als Vorlage für dessen Ritterhelm hernahmen.)

Beim Feueralarm sah man also die Schurln mit ihren Blechhelmen hurtig zur Brandstelle schurln (v. “schurren“, oberd. [bair.] = geräuschvoll laufen).

Als Alternative für die volksetymologische Herleitung der “Blechhaube“ vom Georgshelm könnte indessen auch der Spritzenwagen dienen, die sogenannte “Blech­haubitze“, mit welcher die Feu­erwehrleute früher auszurücken pflegten.

4 Kommentare

  1. Ich vermute, man trifft heutzutage deshalb so wenige Drachentöter, weil der Tierschutzverein seine Augen überall hat – nicht nur bei den Stadttauben. ;)

  2. Früher schurlte die Feuerwehr
    wenn’s brannte meist gar oft daher
    weil meistens war’s der Drache
    der das Feuer mit dem Maul entfachte

    1. Als Galionsfigur der Aluhut-Fraktion und Verschwörungsgläubigen wäre der Hl. Georg eh durchaus geeignet: symbolisiert sein Kampf gegen den garstigen Drachen, welcher das Land terrorisiert, immerhin die Bekämpfung der bösen teuflischen Weltverschwörung, wel­che das brave Volk unterjocht und knechtet und sich willenlos untertänig machen will – wie ja allgemein bekannt ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s