4 Kommentare

  1. Bei dem Tempo hat man Schwaz in 698,55 Stunden restlos durchgeimpft. Bei den beabsichtigten Öffnungszeiten wären das 49,25 Tage oder sieben Wochen (bei 7-Tage-Woche) bzw. neun Wochen, vier Tage und sechs Stunden (bei 5-Tage-Woche).

    Das ist schon rasant. Aber wenn man schon um 6 Uhr anfinge und bis 22 Uhr impfte, könnte man vielleicht knapp 23 Impfungen pro Stunde schaffen (einfach per Dreisatz hochgerechnet: 16*20/14), das würde vielleicht für einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde reichen…

  2. Man könnte den Durchsatz vermutlich erheblich steigern, bezöge man arbeitslose Ärzte in die Durchführung der Aktion mit ein. Auch könnte die Stadtverwaltung von Schwaz bei den Ärzten ohne Grenzen anfragen ob es freie Kapazitäten gäbe, da sie überall da wo Kriege aufzuflammen drohen, offensichtlich nicht gebraucht werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s