11 Kommentare

  1. Dieser Lockdown tut mir nicht gut.

    Verwirrt dachte ich, Meldung 3, Autopsien abgeschlossen… hätte mit Meldung 4, Vier von drei Autos mussten abgeschleppt werden… zu tun.

    Na ja, gewundert hätt’s mich nicht… ;)

    Wenn’s im Schwäbischen scheppert
    ist das nicht nur dort ziemlich deppat
    Hoffe, sie machen an den Karren eine Autopsie
    weil schaden tut die Untersuchung nie

  2. …herzhaft gelacht! …liest Du besonders viele Zeitungen, um solches zu entdecken oder haben sich diese Köstlichkeiten derart vermehrt, so dass es sich lohnt, wieder Zeitung zu lesen?

    1. Ach nein, die Blütenlese betreibe ich nicht systematisch. Man braucht bloß auf Google-News nach Schlagzeilen-Floskeln wie etwa “Glück gehabt“ oder “Glück im Unglück“ zu suchen, schon springt einem der konzertierte Nonsens förmlich entgegen: ▶️

    1. Herrlich – das war die Meldung, wo ich eine Sekunde zu lange brauchte, um das überflüssige „s“ zu entdecken – und das nicht aus politischen Gründen, bestenfalls aus Altersgründen oder Optikerbeschwerden.

    1. Wieso, Geburtstag hat er doch am 5. Februar. Aber war er zum Zeitpunkt der Berichterstattung gerade 29 geworden, oder passiert das im nächsten Jahr?

      1. Ja, richtig, ich grüble jetzt schon eine Weile, was am 31. Februar eigentlich los war. Vielleicht warteten alle nur auf den 32. Februar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s