[Update] Bumsti: Mediales


Worauf die Welt gewartet hat. Zumal bereits zu befürchten stand, dass aus der Nummer wo­möglich nix draus wird. Vielleicht klappts ja diesmal:


Um den “Fake-News der Regierung und ihrer Medien“ entgegenzutreten, plante Bum­sti Stra­che laut WKStA (Wirtschafts- u. Korruptionsstaatsanwaltschaft) ein »NEUES Medium, in dem alles berichtet werden kann«. Das Projekt sei zwar »aufgeschoben, aber nicht aufgehoben« droht er:


Da wird sich Der Postillon warm anziehen müssen.
(Der Name “ZackZack“ für sein neues Medium ist leider schon vergeben.)
──────────────────
Bumsti, siehe:  ▶️

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s