14. Oktober

Heute ist angeblich der Glücklich-trotz-Glatze-Tag, falls man dem Kalender glauben will.
All jenen zum tröstlichen Zuspruch, deren Kopf­be­haarung mit fortschreitendem Lebensalter sich zu lichten anhebt:

    Apert durchs Haupthaar die Kalotte,
    steht Dir bevor der zweite Lenz
    und hinter Dir liegt, Dank sei Gotte!,
    die mühsame Adoleszenz.

─────────────────────────────────────────────────────────
(Kollege Lo: »Eine Glatze ist FKK auf höchster Ebene.«)

4 Kommentare

  1. Seit einer unerklärlichen Haarwuchsrichtungsumkehr bei mir habe ich täglich Stoppeln im Mund, die ich immer abzubeissen versuche. Auch im Schädel macht sich ein zunehmender Druck bemerkbar. Wie soll das enden?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s