33 Kommentare

  1. Fallt Sylvester mit Dreikönig zam,
    sauf ich nix und bleib daham.

    Ist Sylvester an Stefani,
    bleib ich z’haus und sauf alani.

    Fallt Sylvester auf Marigeburt,
    sauf ich mich an und geh dann furt.

  2. Statt der Lüste auf Raketen
    liebt der Bauer s‘ Brüste kneten.
    und zwar die der drallen Magd,
    was die Bäu’rin sehr verzagt.

  3. Den ganzen Tag schon ungebeten
    da knall’n und zisch’n die Raketen.
    Es sind mal wieder diese Knaben
    wo die Beherrschung noch nicht haben
    Ob Samen, ob Raketenschuss,
    es kommt zu vorschnell der Erguss.
    Noch hat Silvester nicht verfangen
    Schon alle Böller abgegangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s