38 Kommentare

  1. kriegt bauer von der bäurin hiebe
    ist´s meist kein zeichen großer liebe

    dersticht sei frau den ackersmann
    muss dieser nimmer rackern dann

  2. Greift die Bauersfrau zum Messer,
    fehlt zu Mittag halt ein Esser.

    Erst heißt er seine Frau „Du Sau!“
    Sie reagiert. Und er sagt „Au!.“

    Derwischt die Bauersfrau die Sau.
    Sagt er halt am nächsten Tage „Au!“

    Des Bauern Frau das Messer schwingt,
    die Erbschaft bald im Börserl klingt.

    Grad noch hat sie’s Messer g’wetzt,
    der Bauer nun zum Saustall hetzt.

  3. Ist der Bauer erst erstochen,
    kommt der Knecht gleich angekrochen.
    Kriecht zu ihr ins Bett hinein,
    macht ein neues Bäuerlein.

  4. Dersticht sein Frau am Weihnachtstag
    Der Herr Jesus ihn so nicht mehr mag.
    Die Engelein eilen gleich herbei
    Und petzen alles…….,Sauerei !

Schreibe eine Antwort zu Horstl in Urlaub Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s