Gagaistisches

Im ZDF-Talk “maybrit illner“ zum Thema Fahrverbot und Tempolimit zieht der deutsche Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) unter dem Tenor »Wenn das nicht Gaga ist« die Messwerte der Luft-Schadstoffbelastung durch Autoabgase in Zweifel und behauptet unter anderem:

    »In Wien ist die zentrale Mess-Station in einer Fußgängerzone.«


In Wien gibt es siebzehn Luftgütemessstellen des Wiener Luftmessnetzes, darunter auch eine am Stephansplatz im Stadtzentrum. Ob man Herrn Scheuers Darstellung jener x-beliebigen von insgesamt siebzehn Wiener Messstellen als »die zentrale Mess-Station in Wien« für mutwillige Faktenverzerrung halten will oder bloße Einfältigkeit, mag jeder selber beurteilen.
Wenn das nicht Gaga ist.


Luftgütemessstellen des Wiener Luftmessnetzes


────────────────
(siehe auch: BILDblog)

8 Kommentare

  1. Und solche dämlichen Behauptungen sorgen dafür, das ich gar nichts glaube, was gesagt oder geschrieben steht. Meine erste Frage die ich mir stelle, lautet: Wer hat von dieser Aussage welchen Nutzen?
    Die zweite Frage: Für wen arbeitet der Schreiber / Redner?
    Die dritte Frage: Aus welchem Zusammenhang wurde der Satz gerissen?

    Mich k..zt es echt an, das man als Normalsterblicher von vorne bis hinten belogen wird.

    1. »Ein Tempolimit von 130 km/h ist gegen jeden Menschenverstand gerichtet.« sagt Herr Scheuer.
      Weiß nicht, was der Mann unter »jedem« Menschenverstand versteht, meinen z.B. kann er damit aber nicht gemeint haben. Meinen Menschenverstand beleidigt er hingegen mit seiner saudummen Aussage.

  2. Wenn man sich anschaut, wen die Union in Deutschland in den letzten Jahrzehnten mit dem Posten eines ministeriellen Autolobbyisten belohnt – Verzeihung: belehnt hat, kann man abschätzen, daß Kompetenz und (Sach-)Verstand eher zu den untergeordneten Auswahlkriterien zählen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s