Zur gefälligen Beachtung

Um drohender Erkältungsgefahr vorzubeugen empfiehlt es sich zu fortgeschrittener Jah­res­zeit, bei Ausfahrten mit dem Cabriolet das Verdeck zu schließen.

12 Kommentare

  1. der chauffeur 1907

    bist du chauffeur hast du den dreck
    denn nur dein herr hat ein verdeck
    und wenn es hagelt, regnet oder schneit
    wird dir zur qual die arbeitszeit
    denn du kannst nirgends unterschlupfen
    und hast am ende noch den schnupfen

  2. So war es Neunzehnhundertsieben
    und ist bis heute so geblieben:
    der Unterschied von reich und arm.
    Die Herrschaft, die sitzt weich und warm,
    der arme Untertan hingegen
    bleibt außen vor, sitzt hart und hält
    bei Hagel, Schneefall und bei Regen
    das Werk in Gang. So ist die Welt.

  3. Hätt‘ ich die Warnung nicht gelesen,
    wär‘ ich nun ernsthaft krank gewesen!
    Mein Dank gilt all den Dichtern und Denkern,
    sowie den tapf’ren Fahrzeuglenkern.

  4. … ;-) … ;-)) … ;-))) …

    auf diesem spaßigen planeten
    hat es fürwahr viele poeten
    und als besonderes pläsier
    findet man derer viele hier

  5. Es sei der Hinweis gestattet, dass es sich beim abgebildeten Fahrzeug um ein Landaulet, nicht jedoch um ein Cabriolet handelt.

Schreibe eine Antwort zu Heinrich Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s