3. Oktober

Heute vor 117 Jahren, am 3. Oktober 1901, gelang dem österrei­chischen Luft­fahrt­pionier Wilhelm Kreß der erste erfolgreiche Motor­flug­versuch der Welt.
(Stimmt tatsächlich, die Brüder Wright hoben erst zwei Jahre später ab, 1903.)
(Stimmt nicht ganz: gelungen ja, erfolgreich leider weniger ..)

Bemerkenswerterweise führte unser Herr Ösi-Binnenpilot den allerersten bemannten Motor­flug der Luftfahrtgeschichte mit einem Wasserflugzeug durch, nämlich am Wienerwaldsee (damals genannt: Tullnerbachbassin), einem künstlich an­ge­stauten Wasserreservoir nahe der Wiener Stadtgrenze.
Allerdings erwies sich die Wasser­fläche als ungenügend weitläufig zum Befliegen – was zur Folge hatte, dass Herr Kreß am Ende des Wasserfluges mit seinem Flug­apparat äußerst eindrucksvoll gegen die Stauseemauer semmelte.
Unglücklicherweise stellte sich bei diesem Anlass heraus dass sein Schwimmflugzeug nicht schwimmtüchtig war, und es versank unverzüglich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s