16. Juni – Richtiges Verhalten im Straßenverkehr

Heute findet in Deutschland wieder, wie jedes Jahr am dritten Samstag im Juni, der Tag der Verkehrssicherheit statt.

Aus dem großen BILD Online-Führerscheintest:

Frage: »Wie verhalten Sie sich als Fahrzeuglenker in dieser Gefahrensituation richtig?«
3 Antworten stehen zur Auswahl:

  • Bremsen, um die Kinder nicht zu überfahren.
  • Mit gleicher Geschwindigkeit weiterfahren, weil die Kinder bestimmt stehen bleiben.
  • Mit gleicher Geschwindigkeit weiterfahren, um nachfolgende Fahrzeuge nicht zu be­hindern.

Haben Sie’s auch bemerkt? Antwort 4 fehlt in der Auswahl:

  • Gummi geben und mit Vollgas zwischen Kindern und Ball hindurchbrettern, um die Ge­fahrensituation so rasch wie möglich hinter sich zu bringen.

Was lernen wir daraus? Dass Führerschein-Testfragen oft völlig praxisfern sind.

9 Kommentare

  1. Das Bild stammt von einem BLÖD-Leserreporter, der es in der Hoffnung, der Ball möge überrollt werden, knipste. Aber eigentlich zeigt es doch nur, für wie blöd die BLÖD ihre Leser hält. Ich möchte wetten, da gibt es eine gerüttelte Zahl an BLÖD-Leser(reporter), die a oder b anklicken.

  2. In Wahrheit geht es hier um subtil versteckte Sozialkritik und Prägung eines lang anhaltenden Vorurteils (schon beim Fahranfänger)

    Das Auto ist ein „OPEL“!
    Na, jetzt klar?

    Was dem ADAC sein „Fahrzeug des Jahres“
    ist AutoB*ld.de sein „Führerscheintest“

    B*LD wurde schon immer unterbewertet ….

  3. Die kommen wahrscheinlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit heran und sind zum Zeitpunkt der Aufnahme noch außer Sichtweite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s