13. Dezember – Das Paulus-Projekt

Heute vor 80 Jahren wurde der große Lyriker, Schriftsteller, Zeichner und Humorist Robert Gernhardt (1937-2006) geboren.

Über eine seiner populärsten Versdichtungen, die vielfach kolportierten “Paulus-Briefe“, sagte er in einem SPIEGELInterview 1994:

»In meiner Jugend hörte ich Zweizeiler wie “Paulus schrieb an die Korinther: Was nicht davor ist, ist dahinter.“ 30 Jahre später dichtete ich “Paulus schrieb an die Apatschen: Ihr sollt nicht nach der Predigt klatschen“ oder “Paulus schrieb den Irokesen: Euch schreib ich nichts, lernt erst mal lesen“ [oder “Paulus schrieb an die Komantschen: Erst kommt die Taufe, dann das Plantschen“]. Weitere 15 Jahre später ließ ein deutscher Studienrat seine Klasse in diesem Sinne weiterdichten, wobei die ebenso schönen wie zeitgemäßen Zeilen entstanden: “Paulus schrieb an die Navajo: Man ißt Oblate nicht mit Majo.“«


Mittlerweile folgten auf Gernhardts Paulus-Verse zahllose Weiterdichtungen [vgl. dazu Klapp­horn­vers, oder Pseudo-Kempneriana], unter dem Pseudonym “Winfried Kraft“ etwa reimte ver­mut­lich Robert Gernhardt selbst:

    Paulus schrieb an die Apostel:
    “Ich taufe alle Frauen Chrostel!“
    Doch Petrus schrieb in der Epistel:
    “Das heißt nicht Chrostel, sondern Christel.
    Und wenn ich gegen eins was habe,
    Sind’s Fehler, nur dem Reim zulabe!“

2006 rief die Redaktion von EXOT. Zeitschrift für komische Literatur ihre Leserschaft zu einem »Paulus-Projekt zum höheren Ruhme des Robert Gernhardt« auf und versammelte auf diese Weise rund 2000 neue Paulusbriefe welche auf der Webseite veröffentlicht wurden, mit der Einstellung der Zeitschrift im Dezember 2015 aber leider verloren gingen und nur mehr ver­einzelt wiederzufinden sind (etwa hier, oder hier), z.B.:

    Paulus schrieb an die Ägypter: Keine Partys in der Krypta!
    Paulus schrieb auch an die Finnen: Ab fünf Grad minus – Taufe drinnen!

Weitere Paulusbriefe reimten überdies auch Kollegen krassNICK et al., siehe Ak­ten­ver­merke:

32 Kommentare

  1. krassNICK reimt:
    Paulus schrieb an die Tiroler: Meßwein mixt man nicht mit Cola!
    Paulus schrieb den Bajuwaren: Im Beichtstuhl läßt man keinen fahren!
    Paulus schrieb den Israeliten: „Manna“, das sind keine Schnitten! [*]
    Paulus schrieb an die Galater: Bier auf Meßwein gibt ’nen Kater!
    Paulus schrieb den Sodomiten: Herrschaften, ich muss doch bitten!
    Paulus schrieb nicht an die Sachsen, sondern denen tat er faxen.
    __________
    © mit freundl. Genehmigung M. Krassnig

    In gleicher Manier reimten weiters die geschätzten KollegInnen dereinst hieramts, wie zitiert:

    Frau Dinktoc
    Petrus schrieb an die Philipper: Kann nicht kommen, habe – Schnupfen.

    krassNICK
    Petrus schrieb den Katholiken: Ihr dürft nicht vor der Ehe –

    pathologe
    Petrus schrieb auch an die Römer: vor der Ehe ist’s viel schöner!

    Frau Dinktoc
    Petrus schrieb auch an die Goten: Sex vor der Ehe ist verboten!

    anderGast
    petrus schrieb an die galater: vor der ehe kein geknatter!

    krassNICK
    Petrus schrieb den Sarabiten: Sex schützt euch vor Parasiten.

  2. Paulus schrieb an die Korinther: Wenn wer an Wunder glaubt, dann spinnt der!
    Paulus schrieb an die Propheten: Gegen Dummheit hilft kein Beten!
    Paulus schrieb an die Pastoren: Bleibt fromm, sonst gibt’s was auf die Ohren!

  3. Paulus schrieb auch an die Goten: Ihr sollt nicht in den Beichtstuhl koten!
    Paulus schrieb auch an die Bayern: Ins Taufbecken sollt ihr nicht reihern!
    Paulus schrieb auch an die Iren: Nicht ins Kolymbion urinieren!

  4. Paulus schrieb den Dänen: Im Dunkeln nicht im Hellen wähnen!
    Paulus schrieb den Finnen: Draußen ist’s heller meist als drinnen.

  5. Also, jetzt mal systematisch:

    Paulus schrieb den Römer Christen: Bier gibt’s in Fässern oder Kisten!
    Paulus schrieb auch nach Korinth: Wasser schmeckt nicht wie Absinth!
    Paulus schrieb an die Galater: Wer heute säuft hat morgen Kater!
    Paulus schrieb nach Ephesus: Nach dem dritten Bier ist Schluss!
    Paulus schrieb auch nach Philippi: Nach dem Saufen muss man Pipi!
    Paulus schrieb nach Kolossai: Wer keine Zähne hat isst Brei!
    Paulus schrieb nach Tessalonich: Gegen Halsschmerz – Grog mit Honich!
    Paulus schrieb dem Kumpel Tim, gleich zweimal um genau zu sein:
    Schlechtes Bier ist ziemlich schlimm, trink lieber, rat ich, guten Wein!
    Paulus schrieb an an den Kollegen Titus: Kater muss man pflegen!
    Paulus schrieb an Philemon: Trinkst Du noch, oder kotzt Du schon?
    Paulus schrieb an die Hebräer: In Wien trinkt man gern Pharisäer!

  6. Und hier noch ein paar apokryphe Episteln des rührigen Apostels:

    Paulus schrieb nach Liechenstein: Warum wollt Ihr nicht Schweizer sein!
    Paulus schrieb den Andorranern: Warum gehört Ihr nicht zu Spanien!
    Paulus schrieb den Monegassen: Ihr würdet auch nach Frankreich passen!
    Paulus schrieb dem Vatikan: Schließt Euch doch Italien an!
    Paulus schrieb nach Benelux: Tut Euch zusammen, nur aus Jux!
    Paulus schrieb zu guter Letzt an die San-Strich-Marinesen:
    Eigentlich – nicht ärgern jetzt – wärt Italiener Ihr gewesen!

    Paulus schrieb an die Franzosen: Kaviar gibt’s auch in Dosen.
    Paulus schrieb auch an die Wiener: Küss die Hand, Madam, Ihr Diener!

    Paulus schrieb dem Dambedei: Mach doch bitte kein Geschrei!
    Paulus schrieb dem Grittibänz: Du klebst, ich muss jetzt wash my hänz!
    Paulus schrieb dem Grättimaa: An Dir ist viel zu wenig draa!
    Paulus schrieb dem Kuchenkrampus: Du schmeckst gut, zumal mit Schampus!

  7. Paulus schrieb den Krimtataren: Im Kreisverkehr nicht linksrum fahren!
    Paulus schrieb den Seminolen: Schulterblick vorm Überholen!
    Paulus schrieb den Irokesen: Handbremse vor dem Losfahr’n lösen!
    Paulus schrieb an die Mestizen: Lasst euch nicht vom Radar blitzen!
    Paulus schrieb an die Kirgisen: Schiebedach bei Regen schließen!


    Paulus schrieb an die Schoschonen: Lappen in der Lotterie gewonnen?

  8. petrus schrieb den herrenhutern: vor der ehe gibt’s kein pu*ern!
    petrus schrieb den protestanten: keinen sex mit ministranten!
    petrus schrieb an die praelaten: von kindersex ist abzuraten!
    petrus schrieb an die eunuchen: sex braucht ihr gar nicht erst versuchen!

    gruss a.

  9. Paulus schrieb auch an die Inka: Abbiegen nicht ohne Blinker!
    Paulus schrieb auch an die Balten: Kupplung treten vor dem Schalten!
    Paulus schrieb an die Nomaden: Bei Rotlicht bremsen kann nicht schaden!
    Paulus schrieb den Sioux: Hört! Rechts vor links, nicht umgekehrt!
    Paulus schrieb auch an die Mohren: Wer zuerst bremst, hat verloren!

  10. Paulus schrieb an die Adlaten: Zum Rotwein passen gut Oblaten!
    Paulus schrieb an die Diszipel: In Belgien trinkt Westmalle Tripel!
    Paulus schrieb den Katecheten: Vor dem Essen sollt Ihr beten!

    Paulus schrieb auch an die Schwaben: Ihr müsst keine Kehrwoch haben!

    Paulus schrieb nach Budapest: Seid artig wenn Ihr Gulasch esst!

Schreibe eine Antwort zu anderGast Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s