13 Kommentare

  1. Der von der Strecke abkömmliche Fahrer kippte so um, dass er querstehend liegen blieb. Anschließend entfernte er sich handständig vom Unfallort …

  2. Wer das Kunststück beherrscht so umzukippen dass er querliegend stehen bleibt, ist eine zirkusreife Nummer. Bestimmt ist der 39-jährige Fahrer Zirkusartist und hatte jahrelang trainiert bis er damit auftreten konnte.

  3. Wenn man davon ausgeht, dass das Fahrzeug nach diesem Vorfall nicht mehr fahrbereit ist, zählt das als Panne. Bei Panne spricht man von liegenbleiben, nicht stehenbleiben. (In der Meldung ist wahrscheinlich „zum Stehen kommen“ gemeint, also das Beenden der Vorwärtsbewegung im Rahmen einer Notbremsung oder eines Unfalls.)

    Man sollte deswegen die Meldung umofrmulieren: … dass er querstehend liegen blieb.

  4. Weil das Fahrzeug nach diesem Vorfall vorläufig nicht mehr lief d.h. unläufig war, konnte er sich zwangsläufig nur fußläufig vom Unfallort entfernen.

  5. Wäre der fußläufig abgängige Fahrer übrigens ungängig am Unfallort verblieben, könnte man ihn jetzt unabgängig nennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s