Sinnentleertes

Ob der Kollege SPIEGEL-Wirtschaftsredakteur eigentlich selber weiß, was er mit dieser Non­sens­mitteilung mitzuteilen beabsichtigt, ist nicht überliefert:

.
Bedeutet wohl sinngemäß soviel wie: Nachts ist die Bahn schneller als draußen.

5 Kommentare

  1. Das bedeutet, dass rund 188 Fahrgäste etwas im Zug konsumieren. Bei 4 1/2 Std. Fahrzeit, etwa 4 Std. Zeit zum Verzehr, müsste alle 1,2 Minuten jemand sich entschließen, dass Angebot der Bahngastronomie anzunehmen. Das widerspricht jeder Alltagsbeobachtung.

  2. „Der Durchschnittsumsatz der Bahngastronomie liegt aktuell bei 5,30 Euro – 3000 Mitarbeiter arbeiten in der Bahngastronomie“ – das ist nicht besonders viel Umsatz pro Mitarbeiter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s