12 Kommentare

  1. Schönes Bild. Bei uns im Dorf haben früher manche Väter ein Rudel Kinder auf Schlitten hinterm Auto hergezogen, wenn die Schneeschicht auf den Straßen schön festgefahren war (gestreut oder geräumt wurde bei uns nie). War verboten und vermutlich auch gefährlich, aber cool…

  2. Rodeln ist für Mädchen.
    Wir haben uns als Kinder zwei leere Düngemittelplastiksäcke geschnappt, einen über die Beine gezogen und den anderen über Kopf, Arme und Oberkörper und uns dann die Kohlreithwiese runtergehaut. „Blindflug“ nannten wir das.
    War auch cool …

  3. Für Mädchen? Wieso sollen die den ganzen Spaß haben?

    Wir sind manchmal unter einer Skischanze gerodelt, das war genial. Sehr glatter Untergrund und gleichmäßige Schneedecke, und man fuhr gegenüber wieder soweit bergauf, dass man nicht lange steigen musste, sondern nur auf fast gleicher Höhe um die Senke laufen. Das waren zwar sehr kurze, aber eben auch sehr schnelle und dabei ziemlich ungefährliche Abfahrten, sehr zu empfehlen.

  4. Guten Rutsch auch aus Oberhausen, lieber Nömix!
    Ich freue mich auf ein weiteres Jahr gemeinsamen Bloggens!
    Liebe Grüße und alle guten Wünsche!
    Lo

  5. Ihnen auch, lieber Nömix!
    Möge das Vergnügen nicht bloss auf Kunstschnee erfolgen!
    Beste Wünsche und liebe Grüsse in den Neujahrsmorgen hinein,
    Brigitte

  6. Ich rutschte leider so weit von hinnen, dass ich jetzt erst Gelegenheit finde, Ihren Gruß kollegial zu erwidern. Mit besten Wünschen!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s