Ampelmännchen

Der lebende Leuchtturm.
Die Newyorker Polizei bedient sich seit kurzem einer Art Sig­nal­apparate, die die den Verkehr regelnden Schutzleute an der Brust tragen. Es sind drei elektrische Blinklichter in ver­schie­de­nen Farben, die der Polizist je nach Ermessen ein- und aus­schalten kann, um den Lenkern seine Disposition optisch kundzutun. Tagsüber ist er nach wie vor auf seiner Hände Arbeit angewiesen.

2 Kommentare

  1. Interessant:

    Also …

    Ampel rot – Polizist grün = Stop
    Ampel grün – Polizist grün = fahren
    Ampel rot – Polizist rot = auch fahren, weil Polizist schläft
    Ampel orange – Polizist orange = nach Gutdünken handeln

    Die verbleibenden Varianten können bei der NewYorker Polizei nachgefragt werden.

  2. Funktioniert das Polizei-Ampelmännchen eigentlich mit Batterie oder muß der mit einem Verlängerungskabel an eine Steckdose in der Nähe angestöpselt werden? ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s