7 Kommentare

  1. Wenn ich hier immer die Berichte von sagenhaftes Glück gehabt habenden Verkehrsteilnehmern lese, bin ich direkt froh, weniger Glück zu haben. Mir ist noch nie das Auto ausgebrannt, durch eine Wand gerauscht, in Graben, Seen oder Abgründe gestürzt usw. Ich hoffe das bleibt so…

  2. Wenn das ein schwarzes Loch war, wäre die Touristin vermutlich auch verschwunden, wenn sie hinten Augen gehabt hätte. Auch Hühneraugen helfen in solchen Fällen nur notdürftig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s