Symbolbild-Bingo: Ein Messer ist ein Messer ist kein Messer

Pressemeldungen über Tätlichkeiten mit einem Messer liest man zuhauf, weil sich aber womöglich nicht jede|r Leser|in unter einem Messer was konkretes vorstellen kann, stellt der Bildredakteur vom Dienst ein ent­sprechendes Symbol­bild aus sei­nem Fundus zur Ansicht, um dem Vor­stel­lungs­ver­mö­gen auf die Sprünge zu ver­helfen:


von links nach rechts (klick für Detail):

  • Symbolbild »Klappmesser«
  • Symbolbild »Küchenmesser«
  • Symbolbild »Taschenmesser«
  • Symbolbild »Fixiermesser, aus der Hosentasche gezogen«
  • Symbolbild »Indisches Messer«

Dem diensthabenden Bildredakteur obliegt das knifflige Kunststück, das zur Illu­s­t­ra­tion der Pressemeldung je­weils passende Asservat mit verbundenen Augen aus einem Hut zu ziehen:

  • Messerangriff von hinten
  • Messerangriff hinter Duschvorhang
  • Messerangriff mit Schere
  • Symbolbild »Rauhfasertapete«
  • Hitchcock: »Psycho« mit Rollentausch

Freilich gelingt diese Nummer nicht stets, und geht zuweilen messerscharf daneben:

  • Weißbrot mit Messer bedroht
  • Suchbildrätsel: Such das Messer
  • Mit einem Messer trennt eine Frau in Bangladesch ihren Vergewaltiger
    von dessen bestem Stück: einem weißen Huhn
  • (Ohne Worte)
  • Der Räuber bedrohte die Angestellten mit einem Post-it

2 Kommentare

  1. Da ist wohl ein neuer Symbolbildbeauftrager unterwegs, der erst noch richtig eingearbeitet werden muss. Darf ich ein paar Gedanken beisteuern:

    Obere Reihe:
    1. v. l.: vorn, hinten, oben, unten, Worte sind Schall und Rauch, flüchtige Schatten an der Wand.
    3. v. l.: Immerhin eine halbe Schere zu sehen. McGuyver hätte daraus einen Rasenmäher gebaut.
    4. v. l.: In dieser Faust könnte Ihr Messer stecken.

    Untere Reihe:
    1. v. l.: Ich benutze auch manchmal mein Winzermesser von Opinel in der Küche, warum nicht auch sowas?
    2. v. l.: So ein Arbeitsanzug hat wohl große Taschen…
    4. v. l.: Wenn es Papiertiger-, lampen und -möbel gibt, warum nicht auch Papiermesser. Jedenfalls gut getarnt.

    Aktenvermerk:
    1. u. 2. v. l.: Männer werden 12, dann wachsen sie nur noch.
    3. v. l.: Es gibt auch zierliche Kerle mit langen, seidigen Haaren.
    4. v. l.: Und es gibt haarige Frauen.
    5. v. l.: Es gibt sicher auch ziemlich große Post-Its. So ein Block kann schon einiges wiegen und als Schlagwaffe durchaus einschüchternd wirken. Sehr schön vorgeführt, wie begrenzt der Symbolbildvorrat anscheinend ist. Muss ganz schön schwierig sein, mit zwei Dutzend Vorratsfotos praktisch alles symbolzubebildern…


  2. von links nach rechts:

    • Symbolbild »12-Jähriger mit Messer«
    • Symbolbild »13-Jähriger mit Messer«
    • Symbolbild »73-Jähriger (79) mit Messer«
    • Symbolbild »14-Jähriger mit Messer, als 14-Jährige getarnt«
    • Symbolbild »Bosnier mit Messer«

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s