Neues vom Bilderklärungs-Beauftragten

Wo der Betrachter von selber womöglich nicht dahinterkommt, was auf einer Abbildung dar­ge­stellt ist, tritt auf der Bilderklärungsbeauftragte, um dem Betrachter das Dargestellte ver­mittels fachkundiger Bild­betextung zu erläutern:


von links nach rechts (klick für Detail):

  • »Eva Longoria hat Bühnennebel«
  • »Ein Arbeiter versucht ein gekentertes Schiff zu bewegen.«
  • »fantastische Aufnahme eines äußerst seltenen siamesischen Zwillingsfalters«
  •  (Ohne Worte)
  • »An der Unterseite des Zeppelins hing eine Gondel für Passagiere und Mannschaft.«

  • »Hier wird ein LKW geröntgt«
  • »Jemeniter transportieren Wasser in Kanistern«
     (aufgelesen von Kollege gnaddrig)
  • Der FOCUS-Bilderklärungsbeauftragte erklärt die Fahrrad-Bremsen.
    (welche Substanzen sie dem Bildbetextungs-Spezi beim FOCUS morgens heimlich ins Müesli mischen, ist nicht bekannt, aber rezeptfrei sind die bestimmt nicht.)
  •  (Ohne Worte)
  • »Neuartige Spezies entdeckt: Der vegetarische Marienkäfer«

8 Kommentare

  1. Ganz besonders toll ist: „Hier wird ein LKW geröntgt.“ Denn eigentlich ist das ein PKW und das Röntgengerät ist ein Schäferhund. Das ist eigentlich etwas für den Symbolbildbeauftragten.

  2. Ja, anscheinend hat der lepidopterologische Schlaumeister in der Redaktion von Öster­reichs auflagenstärkstem Volksaufklärungs-Organ seinerzeit schlecht auf­ge­passt, als ihm seine Mama die Sache mit den Blümchen, Bienchen & Schmetter­lin­gen erklärt hat ;)

  3. Nun weiss ich auch, warum ich nach dem Radfahren immer so schlapp bin:
    Blutverlust durch Bremsen!
    Hab soeben meine Bremsen vom Fahrrad abgebaut.

Schreibe eine Antwort zu nömix Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s