Neues vom Bilddetail-Einkringelungsbeauftragten

Um dem Betrachter das Entdecken schwer zu entdeckender Bilddetails zu erleichtern, fungiert der Bilddetail-Einkringelungsbeauftragte seines Amtes und erweist sich in seinem Wirken oft­mals als überaus hilfreich:


von links nach rechts (klick für Detail):

  • Hilfreich für den Betrachter, der sich unter einem Geländer nix konkretes vor­stellen kann.
  • Hilfreich für den Betrachter, der sich unter “da“ nix konkretes vorstellen kann.
  • Zur leichteren Entdeckung des Wolfs im Kreis Gifhorn ist der Kreis Gifhorn im Bild als roter Kringel dargestellt.
  • Hilfreich für den Betrachter, den Tiroler unter der Schneedecke leichter zu ent­decken.
  • Hilfreich für den Betrachter, den im Bild versteckten Schiffbrüchigen leichter zu ent­decken.
  • »Vater packt aus«

Insbesondere Bedeutsamkeit gewinnt das Wirken des Bilddetail-Einkringelungsbeauftragten in jenen Fällen, wenn auf einem Bild etwas NICHT zu sehen ist:

  • Im Bild ist nichts zu sehen. Der rote Kringel hilft dem Betrachter die Bildstelle leichter zu entdecken, an der nichts zu sehen ist, damit er nicht vergeblich danach zu suchen braucht.
  • Die Asiatische Buschmücke: Sie treten gern im roten Kringel auf.
  • Mysteriösen roten Kringel auf dem Mars entdeckt *)
  • Hilfreich für den Betrachter, der sich unter “so“ nix konkretes vorstellen kann.
  • Symbolbild »Offenes Fenster«
  • Im Bild ist eine Stelle zu sehen, an der nichts zu sehen ist. Zur leich­teren Entdeckung der Stelle, an der nichts zu sehen ist, wurde diese vom Bildstellen-Ankreuzungs­be­auf­tragten rot angekreuzt. Zur leichteren Entdeckung des roten Kreuzes wurde dieses vom Ein­kringelungsbeauftragten rot einge­krin­gelt. Zur leich­teren Ent­deckung des roten Kringels, welcher das rote Kreuz einkringelt, wurde dieser vom Mar­kierungs­pfeil-Beauftragten mit einem roten Pfeil mar­kiert. Wer die Stelle im Bild, an der nichts zu sehen ist, jetzt noch immer nicht ent­deckt hat, ist selber schuld.

13 Kommentare

  1. Nachdem die teure Schulung zum „Bilddetail-Einringelungsbeauftragten“ nun vorbei ist macht er sich allenthalben nützlich …. ist doch nett!

  2. Ihr macht Euch lustig, aber das ist wahrscheinlich eine ausgesprochen anspruchsvolle, interdisziplinäre Tätigkeit. Erstmal die geistige Vorarbeit: Was ist auf dem Bild zu sehen, was wollen wir dem Leser zeigen. Ist das auf den ersten Blick erkennbar, oder muss eine feucht gewordene Packung Knäckebrot zweimal hinschauen, um’s zu verstehen? Ist also, grob vereinfacht gesagt, eine Einkringelung nötig? (Erfahrungsgemäß fast immer: ja!)

    Dann wird das Format der Einkringelung bestimmt – wie groß ist die einzukringelnde Fläche, welcher Kontrast und welche Prominenz (Farbe, Schattierung/3D-Effekt, Strichstärke, Strichstil, zusätzlicher Pfeil) ist erforderlich?

    Dann geht es an die technische Ausführung. Die erfordert Profi-Kenntnisse in Bildbearbeitung. Die Einkringelung wird dann aus bis zu 200 Ebenen in Photoshop (o.ä.) komponiert. Da krakelt nicht einfach ein Praktikant mit Edding auf einem Foto herum…

  3. Kreis oben links – Start der Abfahrt
    Kreis oben rechts – Anrisspunkt der Lawine
    Kreis unten mitte – Fundpunkt des Skifahrers

    meine Interpretation

  4. Sollte meine Interpretation stimmen,
    dann müsste es im Artikel zu dem Bild
    beschrieben sein.
    Zum Fundort noch ein Detailbild mit
    den Rettungskräften.
    Wäre dann von einem guten Kringelmacher

  5. Das Kreuz im Kringel find‘ ich auch am besten! Nachdem der Beauftragte sich für eine der vielen Möglichkeiten entschieden hatte, hat er die Lösung dieser Multiple-Choice-Aufgabe ins Bild platziert! Besser geht’s doch nicht!

  6. *)

    • Roten Kringel auf dem Mars entdeckt?
    • Hat Mars-Rover roten Kringel fotografiert?
    • Mars-Bilder: Zeigt dieses Foto einen roten Kringel
    • Beweis für Leben? Roten Kringel am Mars gefunden?
    • Jetzt auch noch roten Kringel am Mars entdeckt
    • Fotos vom roten Planeten  Kringel

    (Was es auf dem Mars sonst noch alles zu finden gibt, siehe: DWüdW)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s