Bumsti-Logik

Wenn alle anderen die FPÖ scheiße finden, dann sei das der Beleg für ihre Bedeutsamkeit – so schlussfolgert Bumsti Strache. Blaue Bierdimpfl-Logik halt, auf die sich bekanntlich nicht immer ein Reim darauf machen lässt ..

    »Wenn das Publikum auf den Teppich kotzt, ist das auch eine Form von Beifall.«
     (John Waters)

7 Kommentare

  1. Also sprach „Viel Feind, viel Ehr!“
    Herr Bumsti, der Politiker.
    (Einst war der Herr Zahntechniker.
    Ach, wenn er’s doch geblieben wär‘!)

  2. Die Blauen sind ja nur beliebt
    weil es den HC Bumsti gibt,
    den rechten Hecht, den tollen.
    Hoch soll der Bumsti leben!
    Man tät‘, tät’s den nicht geben
    die Blauen sonst nicht wollen.

  3. Gäb es den Herrn Bumsti nicht,
    den rechten Hecht, den tollen,*
    man tät ihn grad – hab ich nicht recht?
    ganz schnell erfinden wollen.

    Einig jubeln große Töchter,
    große Söhne Bumsti zu:
    „Kaum wer** ist im Land der Hämmer
    scheißer, Bumsti, als wie Du!“

    * ich hoffe ich durfte, Onkel Ernstl
    **irgendwer findet sich immer

  4. es sagte bumsti strache dies:
    „ich sage euch, was sache is:
    die andern tun uns dissen,
    das find ich ganz schoen gschissen!
    doch ists, wenn man es richtig deut‘,
    beweis fuer unser wichtigkeit.“

    gruss a.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s