Mikrobielles


Schon mehrmals wurde hieramts die Frage erhoben, wen man bei FOCUS “Wissen“ eigentlich die Artikeltexte verfassen lässt: einen Elfjährigen? Welcher Kindskopf käme auf den Einfall, bei Krabben handle es sich um “mikrobielles Leben“ – seit wann wären Krabben denn Mik­ro­ben?
Tatsächlich ernähren sich die Tiefsee-Krabben von einer speziellen Bakterienart, und von mikrobiellen Lebensformen wie dieser reden die Nasa-Forscher, wenn sie deren Existenz auf anderen Himmels­körpern nicht für ausgeschlossen halten. Keine Rede über “Rückschlüsse“ auf  Krabbengewimmel auf erdfernen Eismonden.
(Was überdies von dieser dummen Kindertheater-Nummer mit den “Aliens“ zu halten ist, wurde hieramts schon mal dargelegt.)

6 Kommentare

  1. Wenn schon – wenigstens der Form nach gebildete (?) – Schreiber bei Focus solche natruwissenschaftlichen Lücken aufweisen, wie muß es dann erst um den Rest der Bevölkerung stehen?

  2. Nein, lieber nömix, das ist kein Elfjähriger und auch kein Praktikant, der da die Artikeltexte schreibt. Das ist ein Alien. Und er ist der Beweis für deren überdurchschnittliche Intelligenz.

    Weil die Aliens so klug sind, haben sie uns schon längst durchschaut und beschlossen, dass es wohl besser für das Universum ist, wenn wir bleiben wo wir sind. Deshalb haben sie ihre Agenten in den Redaktionen rund um den Erdball verteilt, die uns gezielt auf die falsche Fährte locken. Denn so viel ist klar: wer Schalentiere nicht von Mikroben unterscheiden kann, verlässt niemals seinen Planeten. Und schon gar nicht, das Sonnensystem.

    P.S. Elvis lebt! ;o)

  3. (…) mikrobielles Leben wie dieses, auch auf Jupiters Eismond Europa existieren könnte.

    Ich finde, der Focusser hätte zwischen Europa und existieren auch noch ein Komma unterbringen können. Dann würden sie die ollen Dinger endlich mal allekriegen. Mit den kleinen l klappt das ja schon ganz gut, die gehen in Millliarden weg…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s