Schnürlregen-Sperrstund’

Haben Sie gewusst, dass es in der Stadt Salzburg aufgrund der Schlechtwetterverord­nung von 1992 eine sogenannte Schlechtwettersperre gibt.
Auf Wunsch der Fremdenverkehrswirtschaft wurde die Schlechtwettersperre im Jahr 2012 in Sommerstaumanagement umbenannt. Das sogenannte Sommerstaumanage­ment wird jedoch nicht so genannt, sondern Schlechtwettersperre.
Die Salzburger Schlechtwettersperre wurde eingeführt, um Verkehrsstau infolge Schlecht­­wetters zu ver­hin­dern. Infolge der Schlechtwettersperre kommt es in Salzburg zuverlässig stets zu Verkehrsstau.

6 Kommentare

  1. Wer länger im Stau steht, hat mehr vom Regen.
    (Als jemand, der ca. 500 Meter von dem im Link zu sehenden Foto aufgewachsen ist, kann ich sagen, ja ich habs gewusst. Deshalb fahre ich immer mit dem Radl in die Stadt. ;-))

  2. Also der Knoflacher hat schon ein bisserl recht auch, gell.
    Weil an einem Stau ist nicht der Verkehr das Problem,
    sondern immer der Zweite.
    Ja, genau.
    Nicht der Erste, der auf den ersten Augenschein
    das Hindernis und der Stauverursacher wäre.
    Würde nämlich der jeweils Zweite
    den Ersten immer ordentlich und flott überholen,
    dann gäbe es niemals einen Stau.
    Ergo ist der Stau kein Verkehrsproblem,
    sondern einfach ein Menschenproblem.
    Die Meisten können halt
    immer noch nicht Auto fahren,
    weder bei Regen und schon gar nicht bei
    einer Schneelage von satten 10 Millimeter
    auf der Allander Autobahn…
    LG
    Lost

  3. »Es gefällt mir, wenn sich Menschen beschweren dass sie im Stau stehen, ohne zu wissen dass sie selbst der Stau sind.« – wie mein ehemaliger Schulkollege, Herr Bezirksvorsteher Blimlinger, trefflich festgestellt hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s