11. Mai

Heute vor 100 Jahren wurde Robert Jungk (1913-1994) geboren, einer der ersten und be­deu­tend­sten Futurologen (Zukunftsforscher).
Als Herr Jungk im Jahr 1992 in den österreichischen Medien als Kandidat der Grünen zur Bun­despräsidentschaftswahl präsentiert wurde, empörte sich dazumals ein aufge­brachter Le­ser­brief­schrei­ber in der Tageszeitung DerStandard allen Ernstes über die Berufs­be­zeichnung “Futurologe“: unerhört sei das, in einer seriösen Zeitung einen derart ordinären Aus­druck für einen Gynäkologen zu gebrauchen.
Wirklich passiert.

7 Kommentare

  1. Heute vor 109 Jahren wurde Salvador Dali* geboren von dem man auch sagte, er habe in die Zukunft** sehen können … das glaub‘ ich zwar nicht, aber man wird sich seiner bestimmt auch noch im Jahre 2122 erinnern.

    Nur so nebenbei bemerkt:
    Die Vergangenheit (= Past) als Gegensatz zum Futur hat ebenfalls ihre eigenen Vertreter:
    Die nennt man „Pastoren“, rückwärtsgerichtet denkend versuchen sie die Gegenwart aus der Vergangenheit zu erklären; ein Projekt, an dem übrigens immer mehr Zweifel aufkommen – deswegen gibt es einen zunehmenden Schwund an Anhängerschaft.
    * [Wikipedia:
    Salvador Domingo Felipe Jacinto Dalí i Domènech, 1st Marqués de Dalí de Pubol (May 11, 1904 – January 23, 1989), known as Salvador Dalí]
    ** Zukunft = Futur; wer da hineinsehen kann ist demnach „Futurologe“ – deswegen war Dali wahrscheinlich der erste Futurologe der Welt.
     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s