In 30 Tagen um die Welt, 54. Tag

.. am Nordpol

Einst fuhr ich durch die Welt dahin,
da stand nach Einkehr mir der Sinn:
da kehrte ich am Nordpol ein
auf einen Krug voll Bier.
(Wer’s mir nicht glauben mag, lässt’s sein.
Wer’s glauben mag, sieht’s hier.)

15 Kommentare

  1. zum nordpol fahren für ein bier
    wie man es staunend liest allhier
    das können nur so sagt man`s heute
    ganz irre abgedrehte leute

  2. kann vor erregung kaum noch schlafen
    und denk` nur auf nach bremerhaven
    das neuerdings am südpol liegt
    wo gute currywurst man kriegt
    zwar schmeckt die wurst auch in berlin
    doch bis zum südpol ist`s weit hin
    für heiße wurst in südpols kälte
    brech` ich sofort hier ab die zelte

  3. es ist fürwahr die tiefste hölle
    doch eine wundervolle stelle
    wenn man sein bier dort trinken kann
    und fürstlich schmausen auch alsdann

  4. Von meiner Lieblingsinsel aus konnte ich gestern noch den Zipfel der übernächsten Nachbarinsel sehen, die als einziger Ort der Welt gilt, von der aus Norden im Süden liegt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s