Knapp vorbei ist auch daneben

Heute abend wird ein Asteroid in einer relativ knappen Entfernung von etwa 28.000 Kilo­me­tern an der Erde vorbeifliegen.

»Das ist niedriger als die Höhe, aus der Felix Baumgartner abgesprungen ist.«

13 Kommentare

  1. Das wäre aber cool. Dann hätte Felix Baumgartner den Münchhausen geben können, indem er auf den Asteroiden gesprungen und ein paarmal durchs Weltall geheizt wäre.

  2. meine herrn, warum denn so kritisch . 39 000 ist doch definitiv mehr als 28 000 … es ist doch albern, sich wegen eines „K“ dermaßen zu echauffieren.

  3. geht es hier ggfls. um die baumgartner höhe (das ergänzt google als erstes, wenn ich „baumgartner“ eingebe…), oder habe ich da vielleicht etwas miss- oder eigentlich richtig verstanden? *rätsel*

    ;)

  4. „Die Welt steht auf kein‘ Fall mehr lang. – Kommt der Komet, nachher geht eh die Welt z’grund. – Das Astralfeuer des Sonnenzirkels ist in der goldenen Zahl des Urions von dem Sternbild des Planetensystems in das Universum der Parallaxe mittelst des Fixstern-Quadranten in die Ellipse der Ekliptik gerathen; folglich muß durch die Diagonale der Approximation der perpendikulären Cirkeln der nächste Komet die Welt zusammenstoßen. Diese Berechnung ist so klar wie Schuhwix.“
    – Schustergesell Knieriem in Nestroys „Lumpazivagabundus“ –

    lg, Thera *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s