Schwangere trinken Batteriesäure


Das ist natürlich haarsträubender Blödsinn, kein Mensch kann Batteriesäure trinken.
Batteriesäure ist ca. 35-prozentige Schwefelsäure und stark ätzend, was jedermann be­kannt ist, dem davon schon mal ein unachtsam verspritztes Tröpfchen zügig ein Loch durch die Jeans gefressen und die Haut verätzt hat.

RTL Aktuell übernimmt eine Sky News-Reportage über illegal gepanschten Alkohol in Süd­afrika, für dessen Herstellung unter anderem diverse Ingredienzien wie Hefe und Batte­rie­säure verwendet werden, und kolportiert:


Man braucht kein Fachmann zu sein um sich ausdenken zu können, dass sich aus Hefe und Batteriesäure kein Alkohol brauen lässt – ganz abgesehen von der hausgebrau­ten Schnaps­idee, jemand könne »Batteriesäure trinken«. (Hausgebraut, weil das so im Originaltext gar nicht vorkommt, sondern von RTL frei extemporiert wird.)

In Wirklichkeit hingegen dürfte es sich bei dem Gebräu wahrscheinlich um Diethyl­ether han­deln, ein Alkoholkondensat aus Ethylalkohol (der sich durch Hefegärung herstellen lässt) und Schwefelsäure (welche die südafrikanischen Panscher vermut­lich aus der Batteriesäure extra­hie­ren).

7 Kommentare

  1. Wow, das Zeug fährt ab.
    Ich hab die Rezeptur natürlich sofort probiert. Ein bisserl ätzend im Abgang aber sonst tadellos.
    Äh ja, irgendwas gegen Sodbrennen sollte man dabei haben…

  2. »ein Gebräu, das aus Hefe, Wasser und Batteriesäure besteht«

    Dass diverse Ausgangsprodukte (etwa Schwefelsäure/H2SO4, in Batteriesäure ent­halten) im chemischen Herstellungsprozess zur Anwendung gelangen, heißt ja nicht, dass das End­pro­dukt (vermutlich Diethylether/C4H10O) daraus besteht. Ganz im Gegen­teil, das mithilfe der Schwe­fel­säure hergestellte Gebräu besteht eben nimmer aus Säure, sondern aus Al­ko­hol­kon­densat.

    (Milch enthält bekanntlich Eiweiß, und Eiweiß besteht aus Aminosäuren, das sind div. Stick­stoff­verbindungen. Ebenso blödsinnig wie der RTL-Anreisser über »Batteriesäure trinken« wäre deswegen der Einfall, wer Milch trinkt, »trinkt flüssigen Stickstoff«.)

  3. @Jossele: betrifft „Rezeptur“

    …garantiert hat die bedauernswerte Hefe in der ätzenden Batteriesäure schneller den Lebensgeist ausgehaucht als Sie „Prost“ sagen können! ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s