Geschlechtsspezifisches

Für manche Dinge fehlt Männern das Talent, die gelingen nur Frauen. Zum Beispiel die Ge­staltung expressionistischer Objektkunstwerke aus halbvollen Senftuben.

17 Kommentare

  1. mit bedauern ist festzustellen, dass immer mehr tubenfabrikanten dazu übergehen, ihre tuben aus plastik herzustellen, sodass – gott sei´s geklagt – die tage dieser kunstwerke doch gezählt zu sein scheinen. umso mehr ist herrn nömix für die erinnerung und würdigung dieser kunstform zu danken …

  2. Unter dieser Prämisse muss ich davon ausgehen, dass mein Mann – zumindest in den Tiefen seiner Seele – eine Frau ist. Und ich im Gegensatz dazu ein Mann.

  3. Das wäre zumindest ein Scheidungsgrund!
    Vielleicht dann auch noch die Löffel mit dem Griff nach oben in den Geschirrspüler räumen und die Unterwäsche mit dem Gummizug quer auf die Wäscheleine, … da spricht dich jeder Richter frei ;-)

    Was? Nein, ich bin nicht zwänglich.

  4. Natürlich mit dem Griff nach oben, jetzt hab ich mich so in Rage geschrieben dass ich das glatt verwechslert habe.
    Bitte, immer Griff nach oben, egal ob Messer, Gabel, Löffel!

  5. “Frauen & Die Kunst, einen Geschirrspüler vollzustopfen“ – das ist sowieso ein eigenes Kapitel.
    (meine Frau steckte jahrelang regelmäßig einmal pro Monat die Klobürste zwecks Reinigung zusammen mit dem Geschirr in den Geschirrspüler, bis es mir gelang sie davon zu überzeugen, dass mir das nicht recht ist. Seither tut sie es heimlich.)

  6. Mit dem Griff nach unten selbstverständlich. Schließlich fällt das Besteck ungefähr einen halben Meter von oben in den Besteckbehälter. Da würde es nie richtig langen, wenn man es am Griff hält und reinfallen lässt.

    Natürlich gibt es auch die „Schlichter“. Das sind die Personen, die mich dann fragen, woher ich die Zeit nehme, die wesentliche Dinge im Leben zu machen:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s