7 Kommentare

  1. wenn neulich nicht empörung geherrscht hätte über das „reimen“, wäre von mir dieser kommentar gekommen …

    die manneskraft auf das pedal
    um weiblichkeit zu transportieren
    ist für das weib ganz optimal
    kriecht mann danach auf allen vieren
    kann er nicht kraft mehr investieren
    und ruhe herrscht im ehekral

    so aber lasse ich das lieber bleiben …

  2. ich hätte “ kraal “ schreiben können, aber “ kral “ ist auch eine mögliche schreibweise …
    http://www.duden.de/suchen/dudenonline/kral
    in der tat ist der gedanke, die eheliche gemeinschaft als kral zu bezeichnen schon recht gewagt ( es ist hier dem reim geschuldet ).
    diese gemeinschaft aber als “ heiligen gral “ zu verstehen …
    viele fromme ritter hätten ihr leben behalten … ;-))) …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s