Laut einer aktuellen Studie ..

.. oder: Definieren Sie den Begriff  “Wir Österreicher“

Die Vermutung, dass der Aktuelle-Studien-Beauftragte von Österreichs auflagenstärk­ster Ver­schenkzeitung einen an der Waffel hat, ist nimmer neu. Schau mer mal, was der heute wieder ausgebrütet hat:

» Alle Fakten über Sex: Von wegen, wir Österreicher stehen nicht auf Sex! Laut einer aktuellen Studie finden 89 Prozent Sex sehr wichtig – immerhin 67 Prozent gaben an, täglich Geschlechtsverkehr zu haben.«
(Heute.at – 21.01.2011)

67 Prozent. Täglich. Wir Österreicher.

(Bevor Sie deswegen Komplexe kriegen, weil Sie bloß sechsmal pro Woche Sex haben und somit seltener als zwei Drittel von “uns Österreichern“: tatsächlich handelt sichs bei der betreffenden “Studie“ um eine Umfrage unter der Klientel eines Online-Dating-Portals, deren Phantasieangaben über ihre Sexualfrequenz nicht unbedingt als statis­tisch repräsentativ für die Gesamtbevölkerung anzusehen sind, wie sich denken lässt.)

12 Kommentare

  1. nein nein, eigentlich bin ich was die qualität betrifft recht zufrieden, aber angesichts der obengenannten frequenzzahlen tauchen schon ein paar fragezeichen auf :-)

  2. was heißt hier neue Texte …

    ich denke an die Lesezeit, die Herr nömix aufwendet, um uns fast täglich – manche von uns sogar nächtens – mit wahren journalistischen Leckerbisse zu befriedigen …

    Was sind sexulle Träume dagegen — !

  3. Klar kommt immer darauf an von wem die Umfrage gemacht wird/was für Leute in der Umfrage befragt werden. Wenn eine Firma „Kukident“ die Umfrage unter ihrer Stammkundschaft gemacht wär wahrscheinlich ziemlich anderes Ergebnis raus gekommen – ziemlich wahrscheinlich…;_)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s