Rasierpasta

Frag ich beim Schlecker gestern, wo ich die Rasierpasta finde, sagt die Verkäuferin: “Das Wort können S’ Ihnen patentieren lassen, das hab ich noch nie wen sagen hören.“ – wundere ich mich: “Wieso, man sagt ja auch Zahnpasta.“ – und die Verkäuferin: “Aber Rasierpasta sagt keiner.“
Das war mir nicht bekannt, hab’s gegoogelt: bin ich der einzige, der Rasierpasta sagt?
Soll sogar vorkommen, dass man Zahnpasta & Rasierpasta miteinander verwechselt.

17 Kommentare

  1. Völlig erstaunt. Das hat mich bestimmt eine halbe Stunde davon abgehalten, etwas Anderes zu tun.
    Für mich stellt „Pasta“ kein selbstständiges Wort mehr dar, weil das eingedeutschte Wort „Paste“ synonym gebraucht wird. Zahnpasta ist demzufolge ein Relikt ( ich bitte um Entschuldigung, wenn dadurch unangenehme Assoziationen hervorgerufen werden ), ähnlich wie Brombeere.

  2. Hab schon mal versehentlich Nagellackentferner statt Rasierwasser verwendet – es dauerte zwei Tage, bis mich meine Frau wieder erkannte.

  3. Jemand auf Twoday hat doch schonmal morgens Nachtcreme aufgetragen und danach schlief ihm das Gesicht ein. Könnte man evtl. wieder kompensieren, wenn man dann abends Tagescreme aufträgt.

    Pasta ist für mich was zum Essen, am liebsten mit viel Tomaten, Knobi und Olivenöl.

    Bei uns sagt man auch Rasierschaum. Ich selber brauche sowas ja nicht. :-)

  4. Ich kenne Rasiercreme, Rasierseife, Rasierschaum – aber keine Rasierpasta. Wobei die richtige Bezeichnung „Rasierpaste“ wäre, wenn schon, denn zum Essen ist die ja wirklich nicht. „Paste“ bezeichnet bei mir übrigens eine bestimmte Konsistenz: mehr fest als flüssig und oft mit abrasiven Bestandteilen (Polierpaste beispielsweise, auch die meisten Zahncremen enthalten winzige Schleifpartikel).

  5. also das mit zahn- und rasierpasta verwechseln, das find ich gar nicht schlimm. soll ja leute geben, die zahncreme und gesichtspasta miteinander verwechseln oder haar- und hautmaske.

    was ich viel schlimmer finde: DU GEHST ZUM SCHLECKER????????

  6. Aber man sagt ja auch Zahnpasta, und nicht –e.
    (Sprache ist halt nicht immer logisch, wie sich z.B. auch hier zeigt: warum wird das Backhendl in der Bratpfanne gebacken, aber das Brathendl im Backrohr gebraten?)

  7. Mit Schuhpasta verwechseln sollte mans aber lieber nicht ;)
    (sonst kauf ichs immer beim Chinesen im 1 €uro-Shop, aber die haben vorgestern zu gehabt.)

  8. Ich möchte wetten, dass sich das mit den Googleeinträgen auch noch ändert. Ist ja jetzt schon unter Handel und Wirtschaft zu finden.
    Lange Zeit stand ich auch mal mit einem Gag-Eintrag „Trabantkühler“ allein auf weiter Flur. (Luftgekühlter Motor)
    Jedenfalls sehe ich jetzt schon die Einträge bei Google: „Isst man Pasta vor dem Rasieren?“ Oder: „Ist Pasta nach dem Rasieren gesundheitsschädlich?“
    Noch besser wäre: „Kostenlos Rasierpasta“. Das bringt bestimmt eine hohe Einschaltquote.

Schreibe eine Antwort zu SusanneM Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s