13 Kommentare

  1. irgendwer gläubiger hat heute in einem leserbrief im profil ganz richtig gefragt, wieso eigentlich er oder sie aus protest aus der kirche austreten soll – und nicht diese feinen herren hinausgeschmissen werden …

  2. Aus der Mafia ehrenwerten Gesellschaft wird man aber nicht einfach hinaus­ge­schmissen (oder gar im Einvernehmen gekündigt ;) – da kriegt man einen Betonblock umgehängt & wird versenkt, wie sichs gehört:
    »(Lk 17,1) Jesus sagte zu seinen Jüngern: Es ist unvermeidlich, dass Ver­führungen kommen. Aber wehe dem, der sie verschuldet. (Lk 17,2) Es wäre besser für ihn, man würde ihn mit einem Mühlstein um den Hals ins Meer werfen, als dass er einen von diesen Kleinen zum Bösen verführt.«

  3. Ich wette, die Kirche ist bereits Mehrheitseigner an diversen Muehlstein-AGs.

    (Wie ist das aber mit „Wer ohne Schuld sei, der werfe den ersten Muehlstein“?)

  4. Das mit dem Mühlstein hat was. Da hilft auch kein auf dem Wassergelaufe. Da steht einer auf dem Wasser, aber der Kopp ist unter. Ned schleschd. Handwerk hat Zukunft ;-)

  5. mit Verlaub, aber das glaube ich nun wirklich nicht. Dem Wort des Gesetzes hörig sein, aber die Gesetze der Menschlichkeit missachten. Das finde ich den Mühlstein die passender Lösung. Erst zwischen die großen Zehen, dann um den Hals und ab dafür.
    Ein Pranger wäre auch wieder zu überlegen.

  6. hat schon jemand gesagt, er findet das ziemlich deppert und unlustig.
    ich schlucke keine kerzen aka kerzlschlicka, aber das hier ist wenig intelligent!
    man kann nicht immer glückstreffer erzielen.

  7. Klopper!!! Sehr schöne Fundstück. Nicht zu fassen. Aber ob das als Erklärung ausreicht?

  8. Für Sünde, Schand-
    und Übeltat
    ist, wie bekannt,
    der Zölibat
    allein verant-
    wortlich. Das stand
    schon immer fest und war
    von vornherein längst allen klar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s