4 Kommentare

  1. oh ja. das gestehe ich ein.

    ich liebe ja beerdigungsanzeigen. wenn es um die von fremden leuten geht.
    und gestern dachte ich, man muss die textbausteine besser aufeinander abstimmen.
    da stand nämlich: nach kurzem, schwerem, mit unendlicher geduld ertragenen leiden.

  2. picksiaß … ist das Hölzl vulgo G-Klarinette, in der klassischen Wiener Schrammelmusik – „hoch und einschmeichelnd lustig“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s